DDF für Showtec Dominator

  • Hallo zusammen,


    ich bin der Neue und freue mich teil von euch zu sein.

    Ich heiße Rüdiger (kurz Rudi ;-)) und bin mobiler/Club DJ und möchte mich im Bereich Light-Show weiter entwickeln.


    Ich habe mir das DMXControl3 installiert und spiele jetzt ein wenig damit rum (vergleiche gerade auch mit QLC+).

    Allerdings habe ich bisher noch kein Fixture zum Showtec Dominator 3in1 gefunden.


    Mein erster Eindruck ist, DMXControll3 ist für mich besser geeignet/"pragmatischer" als QLC+, ich hoffe das Fixture-Problem lässt sich ohne stundenlanges "selbst programmieren" lösen.


    Könnt ihr mir einen Tipp geben?


    Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit/den Austausch mit euch.


    Gut Licht, oder

    möge das Licht mit euch sein

    Rudi

  • LightningBrothers

    Changed the title of the thread from “Showtec Dominator Fixture” to “DDF für Showtec Dominator”.
  • Mein erster Eindruck ist, DMXControll3 ist für mich besser geeignet/"pragmatischer" als QLC+, ich hoffe das Fixture-Problem lässt sich ohne stundenlanges "selbst programmieren" lösen.

    Hallo Rudi

    Oft ist es sinnvoll die Bedineungsanleitung mit zu Posten damit man nicht extra noch suchen muß. Oftmals bieten die Geräte auch mehre DMX Modi an und bei den meisten ist die Glaskugel trübe um im Dunkeln zu raten.


    Ferner gibt es auch ein Video wie man sich so ein DDF selber schnell schreiben kann.

    Oft findet man hier auch viele die einem gerne dabei behilflich sind sowas zu erstellen


    Edit


    gerade Geschaut nach der Bedienungsanleitung ist leider ein Laser und diese sollte man nicht unbedingt über DMX steuern

  • gerade Geschaut nach der Bedienungsanleitung ist leider ein Laser und diese sollte man nicht unbedingt über DMX steuern

    An der Stelle möchte ich einmal richtig stellen: ja, es ist ein Laser verbaut und ja, auch bei dieser Bauweise bleibt der Laser trotzdem kein einfaches "Spielzeug".


    Aber im Gegensatz zu einem richtigen Showlaser ist es hier ein Art Flowereffekt, wo eine Prismenoptik fest verbaut ist und damit kein starker einzelner Strahl an eine bestimmte Position gelenkt werden kann. Erst im letzteren Fall - also bei Showlasern wo sich die Laserstrahlen gezielt ansprechen lassen - gilt die Aussage, dass von einer Steuerung über DMX abzusehen ist.

  • Farbe angeben, die sich aus der Kombination ergibt.

    Danke Stefan das hatte ich versucht aber mit RGBWY war ich dann etwas überfordert oder Weiß und RGB ergibt ja auch ein ähnliches weiß. Aber die Farben für sich passend ändern ist ja kein Problem. Es ist ja nur der Farbcode den man in der DDF anpassen müste. Mir ging es nur darum zu testen ob alle Funktiononen gegeben sind.

  • Konnte das Gerät jetzt testen und es hatten sich ein paar fehler eingeschlichen wie das der Speed falsch rum war.

    Habe jetzt alle Funktionen getestet und bin zu friede das es jetzt auch in der DDF Library ihren Platz findet hier noch mal das Update


    DDF Library