Posts by Steff

    Hallo,

    wenn es noch interessiert und es noch nicht gesehen hat,

    ich hatte in einem anderen Beitrag schon etwas darüber berichtet.

    Bilder und Video ab dem Post und darunter.

    Weitere Infos davor.


    Gruss Steff

    Hallo,

    ich weiß nicht ob ich das richtig verstehe.

    Aber Du kannst doch in der Cuelist eine Cue anklicken, rechter Mausklick dann geht ein Fenster auf, hier auf Edit in Programmer klicken.

    Jetzt kannst Du die Farbwerte in der Stage View anpassen und links in der senkrechten Leiste unten auf den Button Update klicken. Damit wird die Änderung in der Cue gespeichert.


    Ganz übersehen, Du bist seit heute im Forum angemeldet, herzlich Willkommen hier im Forum.


    Gruß Steff

    Hallo

    hier noch ein kurzes Video von den Effekten, auf der noch nicht ganz fertigen Matrix.

    Matrix 10 x15
    @dmxc @3.2.3
    youtu.be


    Live sehen die Farben, entschuldigt meine Ausdrucksweise, viel geiler aus !

    Die Kamera bzw. die Handykamera kam da nicht so ganz mit zu recht.

    aber um da einen Eindruck zu bekommen wollte ich euch das nicht vor enthalten.


    Gruss Steff

    Hallo,

    das hatte mehrere Gründe.

    Erstens: ich habe da Kunststoff Leisten in die immer nur 5 LEDs rein gekommen sind.

    Zweitens zwischen den 5er Leisten ist im Gehäuse eine Befestigungsleiste um die die Leitungen nicht drum rum gepasst haben.

    Da musste ich die Leitung so wie so schneiden und hab dann halt neu eingespeist. Wie schon geschrieben ist das sicher übertrieben aber 50 LEDs mit nur einer Einspeisung fand ich auch nicht in Ordnung. Sind 3A auf der dünnen Leitung.

    Drittens habe ich das nicht so verdrahte das man oben anfängt durch die LEDs nach unten geht zur Seite versetzt und dann mit der Leiste wieder von unten nach oben und so weiter

    sondern von oben durch die Leisten nach unten zur Seite versetzen und dien nächste Leiste wieder non oben nach unten usw.

    Meine Leisten beginnen immer oben. War auch von der Zählweise für die Zuordnung der Matrix einfacher.


    Mit der jetzigen Erfahrung hätte ich da bestimmt einiges anders gemacht aber ist jetzt halt fast fertig.


    Gruß Steff

    Hallo,

    ich bin mit meinem Projekt: Bau einer Matrix mit 15 Spalten und 10 Zeilen, letzte Woche mit großen Schritten weiter gekommen.

    Kasten ist gebaut Ausschnitte für die Leisten gesägt, Rand drum rum und fast alles verkabelt.

    Außer das vom letzten 10er Streifen ein paar LEDs nicht funktionieren. Also von den 15 Spalten gehen jetzt nur 14.

    Neue LEDs sind bestellt. Dann kann ich das fertig machen. Die Verdrahtung ist da schon sehr fummelig.

    ich hatte nicht damit gerechnet das die Adern der LEDs so klein sind. Ich hab dafür größere Querschnitte genommen und mit Klemmen zusammen geschaltet.

    Und alle 5 LEDs einen Einspeisepunkt vorgesehen, ist vielleicht etwas übertrieben aber wegen des Spannungsabfalls fand ich das sinnvoll.


    Das ganze in DMXC als Matrix angelegt, da kann man schon schöne Muster machen (Plasma, Fire usw. aber mein Favorit Color Sroll mit den verschiedenen Bewegungsrichtungen)


    Gruss Steff

    Hallo,

    vorab schon mal vielen Dank für die Mühe, scheint doch nicht so einfach zu sein wie ich gehofft habe. Wenn ich dein Test Projekt lade, wo kann ich denn sehen was du gemacht hast? Das mit der Color Item list habe ich nicht vollumpfänglich verstanden... :/

    Blumfeld gut das auch Helmut hier helfen konnte.

    Ich hatte den Effekt bei meinem Test von dem Projekt laufen, aber vergessen das als Cuelist zu speichern.

    Sollte für Dich ja auch eine Übung sein. :)


    Gruss Steff

    Hallo,

    es gibt da eine nicht so schöne Methode ist auch etwas aufwendig aber sollte funktionieren.


    Du erstellst eine Color Item List mit entsprechden Muster also Farbe, 5 x schwarz, weitere Farbe, 5x schwarz usw bis Du alle Farben durch hast die Du verwenden möchtest.

    Wenn Du mit 5 x schwarz angefangen hast must Du mit einer Farbe aufhören, hast Du mit einer Farbe angefangen must Du halt mit 5 x schwarz aufhören.


    Ist diese Liste erstellt kannst Du den Color Chaser auf die Farbe der Gruppe legen und die erstellte Liste dort verwenden.

    Dimmer auf 100 setzen nicht vergessen.


    Dann sollte das so dsurchlaufen wie auf dem Video zu sehen.


    Gruß Steff

    Hallo,

    ich weiß jetzt nicht ob ich Dich richtig verstehe und wie weit Du mit DMXC 3 vertraut bist.

    Du wählst eine Geräte Gruppe bzw erstellst eine, hier kommen die Devices rein die was ausgeben sollen.

    Auf die Gruppe wendest Du den Chaser bei Dimmer oder auch Color Chaser bei Color an und stellst dort ich glaube unter Play Mode Random ein.

    Über Size kannst Du einstellen wieviel gleichzeitig leuchten sollen.


    Gruss Steff

    Hallo alle Zusammen,

    ich weiß jetzt nicht ob ich den richtigen Begriffe verwende, aber ich versuche das mal ziu erklären.

    Bei Programmen und Fenstern in Programmen gibt es "Steuerelemente"

    zum Schließen, auf Fenstergröße vergrößern verkleinern und in die Taskleiste zu setzen.

    Diese meine Ich.


    Ich weiß jetzt nicht ob die Frage schon behandelt wurde, habe so schnell nichts dazu gefunden.

    Wenn ich aus DMXC 3 ein Fenster abdocke, um es z. B. auf einem anderen Monitor zu verwenden und es auf dem anderen Monitor auf Monitorgröße haben möchte, muß ich das händisch an allen Seiten ziehen.

    Es gibt bei den Fenstern von DMXC 3 die oben gezeigten "Steuerelemente" nicht


    Gibt es hierfür eines besonderen Grund ?

    So ist das doch etwas umständlich und mit Touch verrutscht das Fenster auch manchmal.


    Gruss Steff

    Hallo,

    OK, das musste ich bei meinem Controller auch einstellen.

    Bei mir allerdings mit Jupern.

    Sonst wird ja nicht das richtige Protokoll gesendet.


    Gruß Steff

    Hallo,

    ist schon eine Weile her das ich hierzu was geschrieben habe.

    Ich hab mit dem was ich bekommen habe etwas experimentiert.

    Habe dazu an anderer Stelle hier im Forum darüber was geschrieben.

    Fotos und kurze Videos.


    Nach dem das alles so schön funktioniert hat habe ich jetzt weitere 100 LEDs bestellt.

    die obere 12mm Version.


    Die 50 Stück waren schon schön anzusehen, auch als Matrix.

    Geplant ist, mit den jetzt bestellten, eine Matrix von 10 Reihen und 15 Spalten aufzubauen.

    Controler und 3 Stück 5V Netzteile sind vorhanden.

    Ein Netzteil soll dann 50 LEDs versorgen.

    15W werden gebraucht 25W kann jedes Netzteil liefern.


    Mal sehen wann das Material kommt und ich da weiter bauen kann.


    Gruss Steff

    Hallo,

    was noch möglich wäre um noch ein bischen mehr Abwechslung rein zu bringen, wenn die MHs die gleiche Adresse verwenden und das können.


    Wenn man bei zwei MHs entweder Pan oder Tilt invertiert. Wenn diese in Reihe angeordnet sind.

    Hier gehen natürlich auch andere Kombinationen.

    Einfach mal mit experimentieren.


    Ich konnte im Internet so schnell nicht finden ob das bei den möglich ist, einfach mal in der Bedienungsanleitung nachsehen ob man das konfigurieren kann.


    Aber ganz ehrlich auf Dauer nutzt Du das Potential der MHs in keinster weise aus.

    Es wird sehr kompliziert und aufwendig was ordentliches damit zu Programmieren.


    Damit ist es auch nicht möglich Muster des Beams und die Bewegung getrennt zu bearbeiten.

    Da diese Pulte die Angewohnheit haben, soweit ich das von anderen Pulten kenne, das nur eine Szenen Abfolge zur gleichen Zeit laufen kann.


    Als Pult für einfache Dimmer oder gerade noch für LED Scheinwerfer zu gebrauchen aber für bewegtes Licht würde ich sowas nicht verwenden.


    Da sind die Möglichkeiten der Software in dessen Forum Du dich befindest schon auf einer ganz anderen Ebene.


    Das Pult könntest Du, mit der Software und einem Interface was DMX In und Out hat, als Input verwenden und z. B. Effekte starten stoppen, Effekt Geschwindigkeit und Helligkeit einstellen, Intensität der Nebelmaschine, Intervall usw. Regeln.


    Gruss.Steff