Posts by Beni200

    Also nochmal danke an jeden der noch eine Empfehlung hatte; werde ich mir alles anschauen.


    Die Frage ist auch was willst du damit machen / was brauchst du.

    In erster Linie brauche ich das für Executoren. Daraus folgt 8 Fader + 2 Fader für Master, also entweder ingesamt 10 Fader oder eine dedizierte Master Seltion wie beim APC Mini. Dedizierte Master Sektionen haben aber meistens keine Buttons, also eher ingesamt 10 Fader.

    Und ja, das hatte ich vergessen, Motor Fader wären sehr hilfreich damit man zwischen den Executor-Pages durchschalten kann.

    Hey,


    ich bereite mich gerade auf eine nächste Veranstaltung vor und musste feststellen das von meiner Sammlung an Midi-Pulten keines mehr komplett funktioniert, es ist also mal Zeit für ein paar neue. Ich habe mich ein bisschen durch Thomann und Steinigke geklickt und habe gemerkt dass es wenig bis keine Midi-Pulte gibt die sich wirklich für Lichtsteuerung eignen. Daher mal als Frage an die Runde ob ihr irgendwelche Midi-Pulte empfehlen könnt.


    Lg

    Ich meine mich dunkel zu erinnern Companion mal genutzt zu haben weil bei einer Band die ich lichttechnisch betreut habe alles darauf basierte. Ich denke also du kannst per OSC von Companion an DMXControl senden und dann in DMXControl darüber deine Cuelists starten/ beenden aber auch noch viel mehr.


    Vielleicht so als „Inspiration“: Ich habe bei einigen Bands mal eingerichtet das alles automatisch läuft. Anhand des ersten Tons welcher vom Keyboarder kam habe ich mir ein Midi Signal geschickt welches dann eine Grundstimmung gesteuert hat. Anhand der Signale die ich von Schlagzeug bekommen habe wurden Effekte wie kleiner Blinder etc. gestartet. Zusätzlich habe ich dem Chef immer ein kleines Midi-Pult gegeben damit er selber noch Sachen anpassen kann falls ihm gerade was nicht passt (z.B. allgemeine Helligkeit, Helligkeit der Blinder aber auch die Möglichkeit das er mein komplettes vorprogrammierte Zeug stoppen kann und selber alles drücken kann). Jetzt bin ich zwar sehr vom Thema abgedrivtet, nur so als kleine Idee was mit DMXControl alles Möglich ist und das man sich nicht auf die Möglichkeiten eines einfachen DMX-Pultes beschränken sollte.

    Servus,


    also erstmal: was genau willst du machen? Du möchtest MIDI-Werte an DMXControl 3 senden und DMXControl soll dann stumpf den Wert eines MIDI-Kanals an einen DMX-Kanal senden? Ich bin mir ziemlich sicher dass das gehen müsste, ich weiß aber nicht ob DMXControl 3 die richtige Software dafür ist da DMXControl viel mehr Funktionen bietet als eine stumpfe Umrechnung. Ich kann auch dir heute Abend mal genau sagen wie das geht, muss selbst erstmal etwas schauen. Aber eventuell willst du uns ja sagen was du denn machen möchtest also für welchen Zweck du die Lichtsteuerung benötigst, ich bin mir ziemlich sicher da hast du mir DMXControl besser Möglichkeiten als DMX-Kanäle stumpf anzusteuern.


    Lg

    Hey,


    ja, das ist möglich. Meine Idee ist eventuell etwas abstrakt aber ich denke es gibt keine andere Möglichkeit. Das funktioniert aber nur unter einer Bedingung: Der Blinder muss die selben Geräte ansteuern wie der Group Master. Also meine Idee würde nicht funktionieren wenn du Gerät A mit einem Blinder befeuern willst aber der Group Master Geräte A+B steuert. Ich erkläre dir meine Idee kurz im Schnelldurchlauf, ich weiß natürlich nicht wie weit du mit DMXC schon bist, falls irgendwas unverständlich ist gerne nochmal melden.

    Du holst dir ein neues Gerät in das Projekt, das heißt „Generic Dimmer“. Jetzt verbindest du im IA die Helligkeit des Geräts mit dem Fader-Wert des Group Masters (der Group Master den du übersteuern möchtest). In deiner Cue in der der Blinder getriggerd ist setzt du noch die Helligkeit des Geräts auf 100%. Mir fällt aber gerade ein es gibt hier noch ein Problem, man muss zwar alles so machen wie gerade gesagt aber das muss noch um eine Kleinigkeit ergänzt werden, ich schaue heute Abend mal genau wie das funktioniert. Das Problem ist nämlich dass das Gerät immer an den Master sendet, d.h. aber auch das immer wenn das Gerät nicjt an ist (also immer wenn gerade kein Blinder läuft) er den Master auf null setzt und dann damit am Ende nichts mehr rauskommt. Heißt Man müsste eigentlich einbauen dass er den Master nur ansteuert wenn der Wert sich ändert oder so, ich suche heute Abend mal nach einer Lösung dafür. Oder hat jemand von euch eine Idee?

    Hey,


    hatte das Problem auch schon und kann mich JPK anschließen, es geht nicht - zumindest nicht in Easy View. Eventuell sagt dir Unreal Engine (UE) etwas? Oder vielleicht hast du schonmal spiele wie Fortnite gespielt, dann kennst du UE denn damit wurde die Grafik von Fortnite erstellt. Seit ein Bekannter von mir mal eine komplett übertriebene 3D-Simulation in UE gemacht hat und auch ein dazu gehöriges DMXC-Projekt habe ich mich etwas in UE eingearbeitet, es ist unfassbar komplex aber wenn dir komplett realistische Simulationen wichtig sind solltest du dir das mal anschauen. Ich kann dir auch gleich mal das Projekt und die Simulation raussuchen, dann kannst du das selbst testen, habe von ihm das okay das weiterzugeben (nur darfst du dass nicht irgendwo veröffentlichen YT etc. als Bildschirmaufnahme sonnst könntest du Probleme bekommen, nicjt von meiner Seite aus sondern von der Lizenz die er dafür hat, die sieht nämlich sowas nicjt vor).


    EDIT: Ich suche es dir nur raus wenn du Interesse hast, ich muss da nämlich meine alten Ordner durchsuchen 🙈

    Good morning,


    It is a pity that the DDF does not work. Can you be more specific about what is not working?

    - Does birghtness work?

    - Does strobe work?

    - As I understood you, the color is always red, right?


    With this information I would know where the problem is and can write you a DDF.


    Beni200

    Ich weiß nicht ob das funktioniert und habe gerade auch keine Zeit zum Testen aber vielleicht als Denkanstoß: Wie mir JPK eindrucksvoll gezeigt hat ist es in DMXC möglich zu rechnen, also nicht im Device Control sondern im IA. Dann rechnet man und baut für jede Rechnung ein Connection set der (ich weiß nicht ob man Connection Sets über das IA an-/ ausschalten kann, wenn nicjt dann halt für jede Rechnung eine eigene Bank). Dann baut man sich im Softdesk/ oder in der 3.3 mit Macros ein paar Buttons die die entsprechenden Connection Sets aktivieren/ deaktivieren, entweder eher direkt über die Connection Sets oder über jeweils eine Bank. Dadurch stelle ich ein welche Rechnung gerade läuft. So, soweit meine Idee, keine Ahnung ob das tut 🙈 aber ich denke es funktioniert nicht und ich denke icj weiß auch wieso: ich kann ja im trigger nicjt „Rechnung“ angeben, komme ich mit meiner Rechnung irgendwie wieder rein? Und gibt es überhaupt einen Node im IA vom Beat?