Posts by nutzer99

    Can you explain why the way over midi triggers doesn't work for you? I use this for a little Live Setup and its works fine for me.


    You can trigger executors with midi and assign a Timecodeshow to an executor.

    Auf welcher Art-Net Net-SubNet-Universe-Kombination sendest du denn deine Signale vom Pult? Das Art-Net-Plugin ist nämlich noch nicht konfiguriert, was den DMX-In angeht. Daher empfängt es aktuell auf 0-0-4 (Net-SubNet-Universe)

    Müsste ich sowas in der Anleitung finden? Ansonsten hilft vielleicht die Info das die Fader vom Pult in DMX C2 die Adressen 1-24 hatten. ^^

    Ansonsten hier mal die Anleitung vom Pult.

    Nein du musst dein Art net Interface so konfigurieren, dass dein ArtnetUniversum was du senden möchtest, auch übereinstimmt mit dem ArtnetUniversum was du bei DMXC als Empfang eingestellt hast. Aktuell erwartet DMXC, dass du auf 0/0/4 sendest. S. "Receive Universe 1" in deinem Screenshot.

    Ich habe zwischen dem Cuelist Group Node und dem Softdesk - Cuelist Monitor noch einen Input Selector gebaut und hier folgendes gemacht:



    An den Select hab ich einfach von der Tastatur die Tastenkombination "Strg" + "F9" gepackt und in den Einstellungen von dem Selector für den Eingang 1 eine 0 eingestellt. Sobald ich DMX Starte, drücke ich einmal die Tastenkombination und gut ist.


    Was auch gehen müsste, wenn du ein Delay Node an den Select packst und den auf 5s und true stellst und du für Eingang 0 eine 0 eingbibst und an Eingang 1 die IDs packst, dass dann nach dem Laden der Delay gestartet wird und nach paar sekunden dann von 0 auf die IDs umgeschaltet wird.

    Ist aber nicht mit der 3.3. getestet. Das hab ich mal in der 3.2.1 oder 3.2.2 gemacht, als da das Problem mit dem Laden bei Projekten auch aufgetreten ist...


    Gruß

    Nutzer99

    Ja das ist total simpel.


    Du brauchst im Input Assignment einen Cuelist Group Knoten und dort verbindest du den Ausgang Cuelist IDs mit dem Softdesk Cuelistmonitor. Dann noch im Knoten die Richtige Cuelist Group auswählen und fertig.


    Achtung in der 3.3 RC1. ist da nen Bug drinne beim neuladen eines Projektes. Hier sollte man noch einen kleinen Workaround einbauen, dass nach dem laden eines Projektes die IDs neu übergeben werden.


    Falls du noch Hilfe dabei brauchst, dann schreib hier gerne nochmal einen Kommentar dazu.


    Gruß
    Nutzer99

    ja es ist möglich zwei midi Controller anzuschließen...


    Also Softedesk kann man nicht umschalten.


    Aber was geht, dass du auch hier über das Input assignment mit Bänken arbeitest und die entsprechend die Funktion hinter den Softdesk Elementen umschaltest.


    Oder vlt. kann man auch Buttons zusammenfassen und das mit logischen verknüpfungen basteln, sodass man nicht für jede Funktion einen Knopf hat, sondern in Abhängigkeiten verknüpft.


    Gruß

    Nutzer99

    vlt. kommt ja das Signal vom Button zwei mal. Du könntest ja mal testweise nen Counter Node an deinen Button verknüpfen und gucken ob der Zähler im zwei Schritte hochzählt.

    Nur mal so zum testen....

    Gruß

    Nutzer99

    Ja du kannst über das Input Assignment dem Cuelist IDs übergeben. Am Besten du packst die Cuelists die du haben möchtest in eine Cuelistgruppe und machst dann die Verknüpfung:



    Gruß

    Nutzer99

    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    Entweder wandelst du die analogen potis erst auf dmx um und sendest das wiederum an nen Controller der wiederum das 0-10 V signal an die Dimmer gibt.

    Mit dem DMX Merger kannst du dann dein Hauspult dazwischen hängen.


    Oder du machst es umschaltbar über Relais. Dann schaltest du zwischen zwei Signal Quellen für die 0-10v um.


    Alternativ kannst du das auch mit einer Steuerung (SPS oder ähnliches) lösen.

    Je nach Hersteller gibt's unterschiedliche E/A Karten für 0-10 V, digitale Eingänge (Taster) oder DMX bzw. sogar artnet.

    Ich denke da gerade z.b. an wago.


    Die dritte Option ist aus meiner Sicht die flexibelste aber auch die teuerste.


    Ich kann jetzt schwierig einschätzen was du für Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik hast. Ich würde dir aber empfehlen da eine Fachfirma mit ins Boot zu holen.


    Gruß

    Nutzer99