Posts by Frank Brueggemann

    Hallo,


    der Gain-Regler steuert die Stärke des Audiosignals für alle Module (Beat, VU, Spektrum) zusammen. Die Wirkung ist aber recht schwach und ich will das noch mal überarbeiten.


    @Ralf:
    Eine Speicherung der Korrekturwerte für das Spektrum gibt es im S2L-Modul von DMXControl schon, du musst nur auf den Button "Edit Channel settings" gehen. Diese werden auch gespeichert und man hat für jede S2L-Konfiguration eine eigene Anpassung.



    Parallel dazu, werden in der aktuellen Version (s.u.) jetzt auch die Einstellungen im Plugin gespeichert (die gelbe Linie :rolleyes: ).


    BeatDetection.zip



    Gruß
    Frank

    Hallo,


    als ein Ergebnis unserer diesjährigen DevCon (ist noch im Gange) haben wir die Kopplung des BeatDetection-Plugins an das S2L-Modul von DMXControl realisiert.


    Dafür ist in den Einstellungen von DMXControl bei Tools --> AVS-Plugin auszuwählen.



    Wenn dann im Plugin der Haken bei "Send Spec" gesetzt wird, werden die Spektrums- und Level-Werte an das S2L-Modul von DMXControl übergeben.


    Hier ist die neue Version:
    BeatDetection.zip



    Viel Spass beim Testen


    Gruß
    Frank

    Hi Hoc,


    da bin ich mal gespannt, mit welchen Mitteln die versuchen dich aus dem Hotel zu kriegen. Die können über das Wochenende sicherlich das 5-20 fache des Normalpreises bekommen. Wird bestimmt spannend 8) ! Aber ich wünsch dir viel Erfolg :rolleyes: !



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    nein, das geht bis jetzt leider nicht (Ich besitze auch eine externe Soundkarte mit ASIO und bin selber daran interessiert).


    Bis jetzt ist jeder meiner Versuche ASIO-Geräte abzufangen mit einem BlueScreen des Rechners geendet :thumbdown: . Theoretisch sollte es gehen, denn die verwendete bass.dll hat auch eine Erweiterung für ASIO-Geräte.


    Gruß
    Frank

    Hallo,


    hier kommt mal wieder eine neue Version, bei der das VU-Meter um einige Modi erweitert wurde. Bitte mal testen ! Die Änderungen sind im Konfigurationsfenster vorzunehmen.


    BeatDetection.zip


    sascha: Das Audio-Device wird durch eine externe DLL (bass.dll) geöffnet und ich habe da eigentlich keine Möglichkeiten, irgendwelche Parameter einzustellen.
    @Ralf: Das ist Absicht, da noch nicht klar ist, ob ich das Spektrum direkt an DMXControl weitergebe und dann die internen Funktionen genutzt werden (da gibts diese Levelanpassungen auch und die werden (glaub ich) gespeichert), oder ob ich das alles nochmal schreibe (dann werde ich auch die Levelanpassungen speichern).


    Viele Grüße
    Frank


    P.S.: probiert mal einen Doppelklick in die VU-Meter-Grafik

    Hallo,


    Steff: Das passiert bei mir nicht. Hier wird das Signal im Spektrum sofort angezeigt. Versuch bitte mal die neue Version.


    @Ralf: Du kannst durch Anpassen der gelben Linie im Spektrum-Fenster den Level frequenzabhängig anpassen (falls du es noch nicht entdeckt hast). Zeichnen mit gedrückter Maustaste und Doppelklick=Reset :



    zum Soundtreiber-Problem: Ist das Plugin noch aktiv (gestartet), wenn du DMXControl beendest oder nicht ? Falls ja, versuch mal das Plugin vorher zu stoppen und DMXControl dann zu beenden.


    Hier noch mal eine neue Version, die eine stärkere Dämpfung des Signals im Spektrum-Fenster bietet.
    BeatDetection.zip



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    genau so wie Steff es gerade beschrieben hat, ist die Funktionalität der 1/2, 1x, 2x - Buttons. Diese haben nur eine Auswirkung, wenn ein eingestellter Beat gehalten wird (und dabei künstlich Beats erzeugt werden).



    Viele Grüße
    Frank

    ... und schon wieder eine neue Version mit folgenden Änderungen:


    - Konfiguration der BeatDetection ausgelagert in die Plugin-Konfiguration
    - Fehler bei der VU-Konfiguration (Error while reading c:\...) behoben
    - Fehler beim Ändern der "Number of Subbands" behoben
    - Grafikanzeige (Spektrum und VU) optimiert


    Bitte nochmals gründlich testen, da einige Änderungen doch größer waren.


    BeatDetection.zip



    @Ralf:

    Quote

    Das VU Meter zeigt lediglich zwei grüne Balken die kaum reagieren und je
    nach Level Einstellung länger oder kürzer sind, aber eben keine VU
    Meter Anzeige darstellen.

    das soll auch so sein ! Je nachdem ob die Checkbox "send VU" an ist oder nicht, ist das grün hell oder dunkel. Mehr macht die Anzeige nicht.


    Ob wirklich Werte an DMXC gesendet werden, solltest du in der Kanalübersicht kontrollieren (vielleicht sendest du RGB-Werte und der Dimmer ist aus :rolleyes: ).



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    und nochmal eine neue Version mit ein paar kleinen Änderungen.


    BeatDetection.zip


    Uwe: Die Größe vom Fenster ist jetzt fix. Bei der Gesamtgröße hast du recht, aber die Lösung über Reiter gefällt mir nicht so gut. Ich werde wohl lieber die Konfigurationseinstellungen für die BeatDetection (Algorithmus&Parameter) aus dem Hauptfenster in die Pluginkonfiguration verschieben.



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    ich hab den Fehler jetzt auch hinbekommen (leider), kann mir den Grund aber noch nicht erklären.



    Gruß
    Frank


    P.S.: ne neue Version kommt bald ...


    P.S.S.: Fehler gefunden und beseitigt, neue Version kommt heute abend ... :rolleyes: !

    Hallo,


    da ich die Fehler leider(oder auch nicht ;) ) nicht nachvollziehen kann, habe ich noch ein paar Sicherheitsabfragen eingebaut. Bitte mal mit dieser Version testen.


    BeatDetection.zip


    Wenn die Fehler weiterhin auftreten, schickt mir bitte eure DMXC-Projekte und die Audio-Konfiguration (als PN).


    Uwe: Kommt der Fehler direkt beim Starten von DMXC oder erst wenn du irgendeine Aktion im Plugin-Fenster machst ? Hast du eine ASIO-Soundkarte ? Wenn ja, diese bitte nicht auswählen, da ASIO nicht unterstützt wird.



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    hier kommt noch mal eine neue Version, in der nur ein paar Kleinigkeiten korrigiert wurden.


    BeatDetection.zip


    Steff:


    zu 1.: Wenn nach dem Start von DMXControl keine VU-Konfiguration vorgenommen wird, dann sollte beim nächsten Start von DMXC auch die selbe Konfiguration geladen werden. Werden in der aktuellen Session VU-Konfigurationen vorgenommen, stiimt die Reihenfolge der VU-Konfigs beim nächsten Start unter Umständen nicht mit der aktuellen Reihenfolge überein und daher wird auch die falsche Konfig geladen. Daher: DMXC starten, keine VU-Config konfigurieren, gewollte Konfiguration laden und Projekt speichern. Dann passt es, zumindest bis wieder eine neue VU-Konfiguration erstellt wird.


    zu 2.: Kann ich nicht nachvollziehen, aber vielleicht verstehe ich es auch nicht richtig. Falls es mit der neuen Version noch auftritt, bitte nochmal genauer beschreiben.


    zu 3.: Das mit der Steuerung über den Regler für die Effektintensität kann ich nicht beeinflussen.



    McMaxxter:


    Das Problem kann ich leider nicht nachvollziehen. Wenn es mit der neuen Version immer noch auftritt, dann schick mir bitte dein Projekt zu, dann kann ich versuchen damit zu testen.



    Viele Grüße
    Frank

    Hallo,


    ich habs gerade nachvollziehen können. Der Fehler tritt auf, wenn keine gespeicherte VU-Meter-Konfiguration gefunden wird. Ich behebe es die Tage. Bis dahin habe ich den Download entfernt.



    Gruß
    Frank

    Hallo,


    hier kommt eine neue Version des BeatDetection-Plugins zum testen. Bei der Beat-Erkennung gab es keine Änderungen, aber ich habe als zusätzliches Feature ein frei konfigurierbares VU-Meter (max. 2x16) hinzugefügt, dass, wie die BeatDetection, auf beliebige Eingangssignale reagiert. Damit ist man jetzt unabhängig von Winamp.



    Die Konfiguration ist etwas umständlich, ermöglicht aber auch die Verwendung gemischter Geräte (RGB & Dimmer) in einer Konfiguration:




    Download: BeatDetection.zip



    Viel Spass damit beim Testen !


    Gruß
    Frank