PAN + TILT Offset

  • Nabend!


    Nicht immer passt die Location bzw die auszuleuchtende Fläche zur fertig programmierten Show. Gibt es in DMX control eine einfache Möglichkeit, sowas wie ein Offset für PAN und TILT anzugeben, sozusagen ein reduzierter Aktionsradius, an den sich die Show, jede Szene automatisch anpasst? Das müsste ja wenn eine Einstellung direkt am fiixture sein?


    Danke! 🤓

  • Moin,

    Das müsste ja wenn eine Einstellung direkt am fiixture sein?

    Dann schau mal genau dort nach, ob es dort Offset Einträge für Pan und Tilt gibt ;)


    sozusagen ein reduzierter Aktionsradius, an den sich die Show, jede Szene automatisch anpasst?

    Das ist aber tatsächlich etwas mehr als nur ein Offset :saint: Es wäre auch noch eine Skalierungsfunktion nötig, um den Aktionsradius einzuschränken. Eine Skalierungsfunktion gibt es in DMXControl 3 leider nicht. Nur bei dem Offset dürftest du fündig werden ;)


    Viele Grüße

    JP


    Edit: Ok, nutzer99 war etwas schneller während ich noch getippt habe :saint:

  • Vielen Dank wie immer für die schnelle Reaktion 8)


    Ja. da habe ich mich etwas unklar ausgedrückt. ;) Ich meine quasi ein intelligentes Offset, Positiv als auch Negativ, für PAN und TILT. Angenommen eine Szene geht normal von 0 bis 180 Grad, und ich habe nun nur 150 Grad (der Rest ist Wand, Säule usw.), dann wäre es cool, wenn die Szene genauso wie vorher läuft. nur eben skaliert auf 150 Grad. Am nächsten Tag habe ich dann 210 Grad abzudecken, dann wird auf diese Breite skaliert usw. Und am allercoolsten wäre eine Skalierung von unten und oben, z.B. 20 Grad unten bis 150 Grad oben, was aber schon Luxus wäre.

    Aber wie ich Dich verstanden habe, geht das nicht. Naja. man kann nicht alles (umsonst) haben. 8)


    Ansiedeln müsste man das rein prozessual vermutlich irgendwo im HAL, wo die Showdaten auf die physischen Kanaldaten umgerechnet werden.?

  • Aber wie ich Dich verstanden habe, geht das nicht.

    Genau. Aktuell gibt es nur das reine Offset und keine Skalierungsfunktion. Du kannst aber mal schauen, ob es das schon als Wunsch im Bugtracker gibt. Ich meine mich erinnern zu können, dass schon einmal so eine Funktion angefragt wurde. Wenn nicht, dann füg einfach das als Ticket hinzu. Dann geht das nicht verloren.


    Ansiedeln müsste man das rein prozessual vermutlich irgendwo im HAL, wo die Showdaten auf die physischen Kanaldaten umgerechnet werden.?

    Genau, der HAL müsste hier usätzlich zum Offset noch die Skallierung machen.