Artnet Showtec 2/3

  • Hallo,

    ich habe ein showtec net 2/3 und versuche den in DMXC 3 einzubinden was ich auch soweit geschaft habe aber er bekommt keine daten.

    Habe jetzt alles mögliche versucht und gemacht. muss ich irgendwo noch eine ip adresse für den artnet node hinterlegen??

    Bei mir liegt noch ein SoundSwitch dongel rum. ist es möglich den einzubinden ?


    Gruss Sven

  • Hallo,

    wie sieht denn die Konfiguration des Art-Net Plugins in DMXControl 3 aus und was ist denn am Net-2 eingestellt für den ersten Port? Ich frage, denn das der Node noch keine Daten ausgibt kann leider mehrere Ursachen haben. Du könntest auch mal mit DMX Workshop (von den Machern des Art-Net Standarts) schauen, ob dieses Tool sowohl DMXControl 3 als auch das Net-2 sieht.


    Weiterer Tipp: Wir haben auf unserem YouTube Kanal drei Videos, in denen wir zeigen, wie man Art-Net einrichtet und Fehler in der Vervindung findet und beseitigt. Vielleicht ist da der richtige Tipp dabei:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viele Grüße

    JP

  • Danke für die antwort.

    ich habe am Handy noch ArtNet control und wenn ich da was schike bekommt der Node auch die Daten.


    Gibt es denn eine Möglichkeit die IP vom Node irgenwo einzutragen ?


    Ich denke es liegt daran.

    Ich habe noch ein Tool The ArtNetominator der sieht das vom DMXC daten kommen und findet auch das node aber da kommt nichts an

    Habe noch 2 Blder hochgeladen von meinen Einstellungen


    Gruß

  • Hallo und nun noch mal herzlich willkommen im Forum,

    kannst du noch die Einstellungen des Nodes hier posten? Wäre nämlich interessant, auf welchem Net und Subnet der hört. Eine Ziel-IP-Adresse kann man im aktuellen Ausgabe-Plugin leider nicht einstellen. Das ist aber normal auch nicht nötig. Ich kann nachher auch mal noch bei meinen Einstellungen schauen, wie ich das ganze konfiguriert habe (also das Art-Net-Plugin und die Net-2).

    Viele Grüße

    JP

  • Guten Abend!


    Magst du nochmal einen Screenshot direkt von der Weboberfläche des Net 2/3 beifügen? Aus DMX-Workshop kann ich jetzt nicht das erkennen, was erwartet habe bzw. mit meinem vergleichbar ist.


    Grundlegend musst du im Hinterkopf haben, dass du in DMXControl 3 auch ein Gerät eingefügt haben musst, welches dann auch auf dem richtigen DMX-Universum entsprechende Daten verschickt, damit das Interface überhaupt erst "anspringt".


    Eine Konfiguration, die bei mir zum Beispiel aktuell läuft, sieht wie folgt aus:

    • DMXControl Art-Net-Plugin
      • Net: 1
      • Subnet: 0
      • Send Universes: ab 1 fortlaufend
    • Showtec Net 2/3
      • Port 1
        • Network: 1
        • Primary: 1
      • Port 2
        • Network: 1
        • Primary: 2


    Gibt es denn eine Möglichkeit die IP vom Node irgenwo einzutragen ?

    Diese gibst du grundsätzlich nicht an. Es läuft stattdessen so, dass du DMXControl 3 sagst, über welche Schnittstelle die Art-Net-Pakete rausgegeben werden. Sobald ein oder mehrere Nodes in deinem Netzwerk feststellen, dass ihre Konfiguration auf die verteilten Art-Net-Pakete passen, nehmen sie sich diese und geben sie aus. Deswegen ist es eben möglich, mit mehreren Art-Net-Nodes nicht nur mehrere DMX-Universen auszugeben, du kannst sie umgekehrt auch so einstellen, dass ein bestimmtes DMX-Universum von mehreren Art-Net-Nodes in die DMX-Lininen ausgegeben werden, die sich aber an unterschiedlichen Orten befinden.


    Ganz banal runtergebrochen ist das Verhalten der Art-Net-Nodes im Netzwerk vergleichbar mit DMX-Geräten, die allesamt in einer DMX-Linie hängen.


    Ich hoffe, du kommst mit meinen Ausführungen so etwas weiter. Wenn nicht, bitte weiterfragen.


    Viele Grüße, Stefan.

  • Habe jetzt deine einstellungen Übenommen und siehe da das node bekommt daten.


    Vielen Lieben dank an alle die mir geholfen haben :)

    Gruß