DJ Power V1 sparkling Maschine DDF

  • Hi Funke,


    ich habe heute Abend Probe und kann dir das DDF frühestens morgen Abend bauen, aber vielleicht probierst du schon einmal, ob du es schaffst?

    Das Blöde ist halt, dass Versuche bei dem Gerät schnell teuer werden (im Vergleich zu Licht, dass nur ein wenig Strom verbraucht).


    Der erste Kanal (Achtung Fallstrick: Im DDF wird mit Kanal NULL angefangen!) ist die Wurfhöhe. Da würde ich ein Dropdown-Menü vorschlagen (aber vielleicht kommst du mit Options besser hin?). Ich würde an deiner Stelle mal testen, wie hoch die einzelnen Wurfhöhen (Höhe 1 bis 10) die Sparkles rauswerfen und dann die absolute Wurfhöhe in Metern (z.B.: 0,5m, 1,0m, 1,5m,...) im Dropdown hinterlegen. So hast du eine bessere Vorstellungskraft, welche Höhe für den Auftrittsort am besten geeignet ist. Auch wenn die Geräte als sicher gelten, würde ich IMMER darauf achten, dass die unterhalb von Bühnendekoration an der Decke bleiben - du willst ja nicht wie die Band GREAT WHITE enden ;)


    Der zweite Kanal (also im DDF der Kanal EINS) ist eigentlich ein Auswahlmenü der verschiedenen Betriebsarten, die NICHT parallel laufen können. Den würde ich als Command oder On/Off-Button realisieren. Ich weiß allerdings nicht, was besser in dein Bedienkonzept passt.

    Mit einem Touchscreen-Monitor könnte ich mir auch vorstellen, dass du beide Kanäle in zwei Spalten als On/Off-Buttons programmierst und den Reset (wie lange muss man den drücken? - manchmal mehrere Sekunden lang) ein wenig räumlich von den anderen absetzt und größer machst, damit der nicht unbeabsichtigt gedrückt wird.


    just my 50cent...

  • Hallo Funke,


    hier mal ein kleines DDF für den V-1, das du als Grundgerüst gerne benutzen und weiter entwickeln kannst.

    Bei mir funktioniert das im (Trocken-)Testlauf, aber ohne Gerät kann ich es nicht in der Praxis testen.

    Kannst ja mal Rückmeldung geben, ob es klappt, bzw. was du dann geändert hast ;)


    Grüße

    Markus



    Lumitec DJPOWER V-1.zip