Fragen zum Projektexplorer

  • Hallo zusammen!

    Bin gerade dabei, DMXControl3 zu erkunden und bin auf zwei Probleme/Bugs? gestoßen:


    1. Irgendwie finde ich keine Möglichkeit aus dem Projektexplorer heraus Dimmerwerte zu bearbeiten ohne die Bühnenansicht zu öffnen und dort die entsprechenden Lampen auszuwählen. Weil meine Bühnenansicht zur Zeit so unsortiert ist, ich aber die DMX-Adressen weiß, die angesteuert werden sollen, wäre es für mich viel einfacher die Geräte aus dem Projektexplorer heraus direkt auszuwählen und zu dimmen...


    2. Wenn ich aus dem Projektexplorer heraus Gerätegruppen zu erstelle, erscheinen sie zwar im Projektexplorer, aber nicht in meiner Bühnenansicht (normalerweise wären das ja die Symbole mit dem roten "X"). Auch hier würde es sich für mich eher anbieten den Projektexplorer zu nutzen, als die Bühnenansicht...


    Gibt es da einen Trick zu den beiden Sachen oder sind das möglicherweise Features, die noch gar nicht in DMXControl existieren?


    Grüße!

  • JPK

    Approved the thread.
  • Hallo und herzlich willkommen im Forum,

    1. Irgendwie finde ich keine Möglichkeit aus dem Projektexplorer heraus Dimmerwerte zu bearbeiten ohne die Bühnenansicht zu öffnen und dort die entsprechenden Lampen auszuwählen. Weil meine Bühnenansicht zur Zeit so unsortiert ist, ich aber die DMX-Adressen weiß, die angesteuert werden sollen, wäre es für mich viel einfacher die Geräte aus dem Projektexplorer heraus direkt auszuwählen und zu dimmen...

    Tatsächlich geht die Auswahl nicht über den Projekt Explorer (und wird auch nicht in einer zukünftigen Version von DMXControl 3 gehen ;)). Der Projekt Explorer ist rein als Verwaltung deines Projektes gedacht. So wie du im Windows Explorer ja auch nicht dein Word-Dokument bearbeiten kannst (der Vergleich hinkt minimal, aber ich denke, es wird klar, was gemeint ist) Du musst also über die Stage View (oder per entsprechender Verschaltung über das Input Assignment) gehen, um die Scheinwerfer auszuwählen. Das ist eben Teil des Bedienkonzeptes von DMXControl 3, sich eine Bühne in der grafischen Ansicht aufzubauen, die Scheinwerfer auszuwählen und einzustellen.


    Und dazu passend: Gerade hat das Stefan noch einem anderen Foristen gesagt: Verabschiede dich von DMX-Adressen bzw. Kanäle die du ansteuern willst ;) DMXControl 3 hat den sog. Hardware Abstraction Layer (HAL), welcher es dir ermöglicht, die Geräte nach ihren Funktionen (Dimmer, Farbe, Position,...) anzusteuern. Das hat den großen Vorteil, dass du dir bei etwas komplexeren Geräten nicht mehr merken musst, dass du jetzt Kanal 13 auf wen Wert 27 stellen musst, um einen gewissen Farbfilter auszuwählen. Nein, du wählst einfach eine Farbe aus und DMXControl stellt dann bei allen ausgewählten Geräten die nächstmögliche Farbe ein (bei RGB-Mischung ist es natürlich dieser Wert, bei einem Farbfilter der am nächsten dran liegende). Das ermöglicht es auch, komplexe Effekte über verschiedene Gerätetypen hinweg zu erstellen. Die tatsächlichen DMX-Werte werden in DMXControl 3 dann erst nach der kompletten internen Berechnung (also wirklich kurz vor der Ausgabe) berechnet.


    Ich weiß, wenn man es gewohnt ist, in DMX-Kanälen zu denken, ist das erst einmal ungewohnt. Ich hatte auch noch etwa ein halbes Jahr oder so die Kanalübersicht offen, um zu schauen, was da an Werten heraus geht. Das ist aber wie gesagt nicht das Bedienkonzept von DMXControl 3 und man gewöhnt sich da dann doch ganz gut daran.


    2. Wenn ich aus dem Projektexplorer heraus Gerätegruppen zu erstelle, erscheinen sie zwar im Projektexplorer, aber nicht in meiner Bühnenansicht (normalerweise wären das ja die Symbole mit dem roten "X"). Auch hier würde es sich für mich eher anbieten den Projektexplorer zu nutzen, als die Bühnenansicht...

    Wenn du aus der Bühnenansicht die Gruppen erstellst, werden diese direkt in dieser auch erstellt. Du musst dafür einfach die entsprechenden Geräte auswählen, einen Rechtsklick auf ein ausgewähltes Gerät machen und "Erzeuge Gerätegruppe aus Selektion" anklicken. Schon hast du die Gruppe auch erstellt und sie taucht auf. Wenn du eine der bereits erstellten Gruppen in einer Stage View anzeigen möchtest, dann musst du diese Gruppe einfach im Projekt Explorer per Drag&Drop auf den Eintrag der entsprechenden Stage View ziehen (ein direktes Ziehen der Gruppe in die Stage View hinein geht leider aktuell aus technischen Gründen noch nicht, könnte aber in einer zukünftigen Version kommen, wenn wir die technischen Voraussetzungen geschaffen haben).


    Ich hoffe, das beantwortet schon deine Fragen :)

    Viele Grüße

    JP

    im Falle eines Falles klebt Gaffa einfach alles, denn Gaffa ist dein Freund und Helfer :thumbup:

    Edited once, last by JPK ().

  • Hallo JP!

    Habe die Sache mit den Gruppen direkt ausprobiert und jetzt funktioniert es, wie es soll:thumbup:

    Bei den Dimmerwerten muss ich mich wohl wirklich noch etwas dran gewöhnen und rumprobieren...


    Vielen Dank jedenfalls für deine qualifizierte und ausführliche Antwort!


    Grüße!

  • Bei den Dimmerwerten muss ich mich wohl wirklich noch etwas dran gewöhnen und rumprobieren...

    Die Dimmerwerte kannst du genauso über die Gerätegruppen steuern.

    Natürlich geht es auch noch mit den verschiedenen Fannings. Oder du legst einfach einen Effekt auf dem Dimmer in der Gerätegruppe.


    Also du hast unendliche Möglichkeiten verschiedene Sachen zu kombinieren


    zum Einen erstellst du dir Farbcues die nur die Farbe ansprechen

    zum 2 erstellst du dir Chaser die den Dimmer betreffen


    füher hat man alles in einer Cue gespeichert sowohl die Farbe wie den Chaser


    jetzt kannst du beide cues starten und kannst jeden Chaser mit der Farbcue mischen wie du es möchtest.