Suche Interface DMX IN/OUT gleichzeitig für DMXC 2 und DMXC 3

  • Hallo zusammen,

    bislang habe ich unter DMXC 2 und 3 ein FX5 Interface eingesetzt. Zusätzlich verwende ich zur DMX Steuerung den Showtec Creator 2048 der am DMXin des Interface hängt.

    Leider hat mein FX5 Interface jetzt den Geist aufgegeben. Ich habe noch ein Ersatz-FX5, was aber leider auch nicht mehr richtig läuft.


    Ich suche dringend ein neues Interface, welches DMXin und gleichzeitig DMXout unterstützt. Der Creator gibt über den DMXin seine Signale in DMXC, so dass ich mein Licht gleichzeitig mit dem Crestor als auch mit DMXC zu bedienen sind.

    Soweit ich gesehen habe können die Entec-Geräte nur DMXin oder DMXout, ich denke damit funktioniert mein Setup nicht wie gewünscht.

    Bekomme ich noch irgendwo ein FX5 bzw. vielleicht ein Nodle R4S?


    Kann man evtl. zwei Interface einsetzen, ein für in und eins für out? Gibt es vielleicht eine Lösung mit einer art DMX-Splitter, nur mit zwei Controller die ein Universum steuern?


    Gruß

    KaHe10

  • Ja Seriennummer wird erkannt, läuft auch zurzeit stabil. Ich hatte es vor Jahren ausgetauscht, da es mittendrin anfing wilde Signale einzuspeisen.

    Das ist jetzt also kein Interface worauf ich mich verlassen kann.


    Ich habe schon geschaut ob ich bei Ebay ein FX5 oder Nodle ersteigern kann, aber bislang nichts gefunden.


    Werde mir dann doch wohl mal ein ArtNet Interface leisten. Muss mich aber noch ein wenig einlesen.


    VG

    KaHe

  • Wenn das Art-Net-Interface auch DMX-In versteht und übertragen kann, funktioniert das genauso wie mit einem USB-DMX-Interface. Dies mal so als Grundsatz.


    Hier muss dann eben dann die Software dies entsprechend verarbeiten können. Bei DMXControl 2 bin ich mir nicht so ganz sicher - da habe ich so gut wie gar nicht mit Art-Net gearbeitet. In DMXControl 3 bist du da deutlich besser aufgestellt.

  • Dann werde ich mal schauen nach ein passenden Artnet Interface (Net-2)

    Ich habe leider noch so einiges auf DMXC 2 laufen, ich bin noch nicht dazu gekommen die Sachen auf DMXC 3 umzustellen.

    Installiert habe ich DMXC 3 schon und auch ein paar Szenarien eingerichtet, aber vieles habe ich halt noch auf der alten Version.


    Vielen Dank

    KaHe

  • Ich habe mir auch noch ein Nodle R4S gekauft. Es gelingt mir aber nicht das Interface in DMXC 2 einzubinden. Ich habe schon einige .dll ausgedacht, jetzt wird wenigstens schon einmal die Serialnummer in das Ausgabeplugin-Fenster angezeigt. Versuche ich aber das Gerät anzuwählen wird DMXC 2 sofort geschlossen.


    Auch das Showtec Net 2/3 kann ich nicht konfigurieren. Hier wird DMXC zwar nicht geschlossen, die Parameter für das Interface werden aber nicht abgespeichert.



    Gruß

    KaHe

  • Hi!


    Oh, beim ArtNet-Fenster meinst Du, dass die Auswahl nicht bleibt? Keine Angst, das ist kein Fehler. Das ist nur der "Output Selection Helper". Der sucht nach allem was im Netzwerk hängt, konfiguriert aber nichts.

    Du hast schon die Broadcastadresse drin, das sollte so funktionieren sofern Dein Interface nur richtig eingestellt ist. Ansonsten versuche mal Universe und Subnet 1 (das sollte auch gespeichert werden!). Wenn ich noch recht im Kopf habe gabs bei der "0" mal irgendwelche Verständigungsprobleme. Aber da müsste mich jetzt mal einer unserer Artnet-Profis unterstützen.


    Hoc

    Mein Equipment:
    1x Hirn | 2x Augen (leicht defekt) |2x Ohren | 1x Mund |32x Zahn (zum Teil V1.5) | 1x Handundfuß-Interface

    *SCNR*

  • Danke Hoc,

    ich werde es mal im Verlauf der Woche testen, wenn ich mir etwas Zeit freischaufeln kann. Ist schon etwas verwirrend!

    Zu dem Nolde hat noch keiner eine Idee? Ich hatte mir das gerade gekauft um das noch verbliebene FX5 zu ersetzen. Das zweite FX5 wir ja leider vom Rechner nicht mehr erkannt. In der Interface Liste wird es ja auch als kompatibel zu DMXC2 und 3 angezeigt. Ich habe auch die Nolde_USB.dll ausgetauscht, einmal gegen die 2017 und eine aus dem Forum Nodle_USB 1.0.2 RC 2. Mit der letzteren wird zumindestens das Interface gefunden.


    Gruß

    KaHe

  • Zu dem Nolde hat noch keiner eine Idee? Ich hatte mir das gerade gekauft um das noch verbliebene FX5 zu ersetzen. Das zweite FX5 wir ja leider vom Rechner nicht mehr erkannt. In der Interface Liste wird es ja auch als kompatibel zu DMXC2 und 3 angezeigt. Ich habe auch die Nolde_USB.dll ausgetauscht, einmal gegen die 2017 und eine aus dem Forum Nodle_USB 1.0.2 RC 2. Mit der letzteren wird zumindestens das Interface gefunden.

    Wir werden das nochmal prüfen. Eigentlich sollte das tun, aber wir haben ja diese Woche unser Treffen, auf dem wir dann vielleicht etwas Zeit haben, um das noch einmal zu testen. Die dann als "richtig" gefundenen Dateien werden wir dann auch auf der HP nochmal hinpacken.