Audio Analyser "Mood" im Input Assignment verwenden

  • Hallo zusammen,


    ich bin gerade an einem Projekt dran, in welchem ich versuche automatische Lightshows mit dem Audio Analyser zu generieren. Gibt es eine Möglichkeit den Basetone und die Chords, welche bei Mood angezeigt werden im Input assignment zu verwenden?


    MFG und Fröhliche Weihnachten!

    - Lasse

  • JPK

    Approved the thread.
  • Hallo, ich glaube das bringt nichts. Ich hatte da sehr viel Zeit investiert und habe aktuell doch wieder aufgegeben die Software mit Live-Audiosignal zu steuern. Es funktioniert mit dem Softwarestand einfach nicht gut.

    Ob das je besser wird ist fraglich da, anscheinend die Priorität nicht mehr auf Soundsteuerung gelegt wird. Schade aber ich bleibe dabei und erzeuge den Beat extern bzw. Takte das per Button ;)

    MfG und bis 2022 ( leider wirds wieder ein ruhiges und Partyfreies Silvester )

  • Ob das je besser wird ist fraglich da, anscheinend die Priorität nicht mehr auf Soundsteuerung gelegt wird.

    Warte es mal ab ;) Wird sich zeigen, was das Jahr 2022 für den Umgang mit Audio und Sounds in DMXControl 3 so bringen wird :)

  • nein im Moment nach meinem Wissen stand noch nicht möglich.

    Basetone und die Chords, welche bei Mood angezeigt werden im Input assignment zu verwenden?

    Die Möglichkeit gibt es im Moment noch nicht. In einer späteren Version ist da aber soweit ich weiß etwas geplant. Der Audio Analyser funktioniert leider noch nicht so schön wie man es aus der 2er Version kennt. Wie Paul schon schreibt nach langen probieren und testen nutze ich jetzt auch den Beat manuel zu tappen.

    Gruss Helmut

  • Das spannende ist ja, dass der Entwickler des Audio Analyzers versichert, dass er hier die exakt selben Algorithmen verwendet wie in der 2er Version. Deshalb ist es komisch, dass sich das Plugin für DMXControl 3 anders verhält als das für DMXControl 2.