DMXControl in frischer Testumgebung

  • Hallo und guten Abend,

    unter der Suche konnte ich nichts finden ( oder ich suche nach den falschen Schlagwörtern )

    Ich möchte auf dem Rechner eine frische Version der Software als Testumgebung laufen lassen.

    Der erste Ansatz war eigentlich, ein neues Projekt öffnen, aber das Programm erkennt immer wieder meine vorhandenen Cue-Listen und die eingebundenen Geräte.

    Aber es muss doch möglich sein, ein neues Projekt zu beginnen und alles ohne "Altbestand" neu aufzusetzen oder ?

    Am besten würde es sein, beim Start die Wahl zu haben ob die Finale Version oder Testoberfläche gestartet werden soll. Eventuell über Icons auf dem Display oder ähnlich.

    Hintergrund ist, das ich immer wieder mal andere Geräte im Einsatz habe und vieles vorab neu abgleichen muss und an den Einstellungen der Software teste.

  • Hallo,


    das hört sich so an, als ob du mal ein eigenes DefaultProject.zip definiert hast, welches sich noch im Config-Verzeichnis des Kernels befindet. Falls ja, musst du dieses dort (zumindest übergangsweise) herausnehmen. Dann kannst du dir ein komplett leeres Projekt erzeugen. Denn wie im Artikel zum Kernel beschrieben, handelt es sich bei dem DefaultProject.zip um eine Vorlage, die eben auch nicht leer sein muss bzw. umgekehrt ein vollständiges Projekt umfassen kann. Deswegen wird dieses Projekt auch immer herangezogen, wenn du ein neues erstellen willst.


    Viele Grüße, Stefan.