MIDI Fußleiste aktivieren

  • Hallo zusammen,


    ich versuche gerade von QLC+ nach DMX Control 3 zu wechseln.

    Da ich grundsätzlich auf der Bühne das Licht parallel via Midi Controller steuere muss ich den irgendwie anbinden. Ich finde allerdings keine Beschreibung für DMXC3 Neulinge das zu tun.

    Ich hätte vermutet dass ich meinen MIDI IN nach aktivieren irgendwie im IA sehe und dann #PC oder #CC Befehlen irgend etwas zuordnen kann.


    Gibt es hier irgendwo eine Beschreibung / Video / ....


    Danke und Grüße


    Ingo

  • Hubaer

    Changed the title of the thread from “MIDI Fußlsite aktivieren” to “MIDI Fußleiste aktivieren”.
  • JPK

    Approved the thread.
  • Hallo Helmut,


    Habe meine Fussleiste angeschlossen und mal 4 Tasten und zwei Schweller Pedale angelernt.

    Die taster senden Prog Change Befehle, keine Ahnung wie ich diese nutzen kann um eine die Liste zu starten.

    Mit den Pedalen und einen Schmidt Trigger kein problem, ich will ja aber die Cue list mir en Buttons starten.

    Wie schaffe ich es dann mit der nächsten taste alle anderen cues zu stoppen und eine neue zu starten

    Habe fast alle Videos durchgeschaut, habe aber da keine Tips gesehen


    Danke und grüße Ingo

  • Hallo,

    ich hoffe ich versteh Dich richtig.


    Du kannst für die Cuelisten, die nicht zusammen laufen sollen ein Cuelist Group anlegen.

    Hier alle Cuelisten hinen legen die halt nicht zusammen laufen sollen..

    In den Properties dieser Cuelist Group unter Start behaviour Single list running einstellen.


    Das bewirkt das von allen Cuelist die sich in dieser Group befinden nur eine laufen kann und wenn eine andere aus der Group gestartet wird,

    die laufende beendet wird.


    Ich hoffe das hilft weiter.


    Gruss Steff

    Am Ende wird alles gut !

    Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.

    May the light be with you

  • Hi,

    Wie schaffe ich es dann mit der nächsten taste alle anderen cues zu stoppen und eine neue zu starten

    Habe fast alle Videos durchgeschaut, habe aber da keine Tips gesehen

    Ich glaube, der fehlende Hinweis ist hier, dass du die Cues für die vier Lichtstimmungen in vier separate Cuelists speicherst. Dann funktioniert das so, wie das Steff beschrieben hat.


    Viele Grüße

    JP

  • Hallo,

    das ist ab ca der 58:30 Minute in dem Video erklärt.

    Clubshow mit DMXControl 3 - Block 2: Cuelists und Cuelist Groups | Let's build a Project!
    Wie kann ein Projekt in DMXControl 3 aussehen, mit dem ihr im Club, bei einem Bandkonzert oder bei einer anderen Veranstaltung live Licht machen können? In d...
    www.youtube.com


    Das anlegen von CueListen wird dort weiter vorne auch erklärt.


    Gruss Steff

    Am Ende wird alles gut !

    Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.

    May the light be with you

    Edited once, last by Steff ().

  • Post by Steff ().

    This post was deleted by the author themselves: Doppelt ().
  • Hallo Steff,


    Danke dir, cues, cuelists, softdesk, usw passt alles soweit. Cues mit dem Keyboard ansteuern auch ok. Was ich ums verrecken nicht hinbekomme ist meine FCB1010 Fußleiste zu nutzen um die Cues zu starten. Die Buttons kann ich anlernen und zuordnen aber da startet nichts. Mit dem schwellerpedal des Master ändern oder sonst etwas funktioniert auch. Nur die Buttons kosten mir den Nerv. Die senden Programm change Befehle, aber steuern kann ich (noch) nichts


    Grüße Ingo

  • Hallo,

    ich hab hier leider nur ein MIDI Pult mit USB, was unter WIN 10 zur Zeit leider nicht läuft.

    Daher kann ich das selbst leider nicht testen.

    Wie verknüpft Du das ganze miteinander ?

    Kannst Du das Projekt hier mal posten ?


    Gruss Steff

    Am Ende wird alles gut !

    Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.

    May the light be with you

  • Hi Steff,


    danke für deine Hilfe. No, im IA sehe ich nichts, es kommt ja leider nur der eine ProgChange Befehl, habe mittlerweile auch noch CC Messages auf die Buttons gelegt aber auch da das gleiche Spiel. Bei dem Schwellerpedal sehe ich was.


    Grüße Ingo

  • Hallo,

    Hubaer


    Das ist ja doof.


    Ich hab eigendlich ein Omnitronic FAD-9 für kleinere Veranstaltungen und zum testen.

    Aber wie schon geschrieben, funktioniert der Treiber unter WIN 10 nicht mehr.

    Ich bin da schon mit dem Vertrieb in Kontakt, hab aber bis jetzt keine Lösung.

    Sonst hätte ich das bei mir auch mal nach vollziehen können.


    Ich hab das Ding bis jetzt auch nur in der DMXC Version 2.12 verwendet.

    Da war auch was mit anlernen, aber ich weiß nicht mehr genau wie und was.

    In DMXC 3.2.2 habe ich das noch nicht zu laufen bekommen.


    Es war da aber bei meinem Gerät auch so, das da eine Konfigurationssoftware dabei war, mit der man die Funktion der Tasten, Fader und Pages einstellen konnte.


    Ich verwende in meinem Projekt auch nur DMX-IN mit einem selbstgebauten Pult.

    Die dort eingebauten Taster senden nur die DMX Werte 0 und 255.

    Die habe ich dann im Input Assignment mit einem Rule of Three verknüpft.

    Bei 0 kommt 0 raus und bei 255 kommt eine 1 raus und damit kann ich meine Culisten starten usw.


    Im Input Assignment sollte aber bei Verwendung und wenn der Midi Taster gedrückt wird eine Änderung zu sehen sein.

    Sonst Probier doch mal den funktionierenden Schweller mit einem Rule of Three zu verbinden.

    Einstellung Rule of Three Input Min 0 Max 127, Output Min 0 Max 1. Damit sollte sich ein Effekt starten lassen.

    Deine Idee mit dem Binary Switcher sollte aber auch gehen. ON Valve auf 127 Off Valve auf 0.

    Wenn man im Input Assignment sehen könnte was da rein kommt könnte man das zum starten der Effekte entsprechend Konvertieren.


    Mal sehen ob ein anderer hier aus dem Forum da noch mehr zu schreiben kann.


    Gruss Steff

    Am Ende wird alles gut !

    Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.

    May the light be with you

  • Hallo Ingo,


    Edit: erstmal eine Frage zu Daten, die im IA ankommen. Wenn du das Programm startest und das Projekt lädst, was zeigt das Input Mode des buttons an? "0", "1" oder "". Wenn nichts da steht und erst mit Betätigung des fußschalters dort eine "0" ankommt, ist das ein Indikator für folgende Theorie.


    ich habe kein Midi Gerät. Ich versuche das mit QLC+ zu emulieren. Dort habe ich halt nur Fader und keine Buttons. In QLC+ kann ich umstellen, ob Control Change, Program Change oder Note Velocity.

    Bei Program Change, so verstehe ich das, sendet (QLC+ zumindest) immer nur bei einer Änderung des Faders eine 0. Dadurch denkt aber DMXControl (so denke ich [ggf. kann mich da jemand aufklären, dass man da noch was verstelllen kann]), dass der Button/Fader immer den Wert 0 bekommen soll, und nicht Toggeln (hab auch versucht unter is Toggle auf True zu stellen, hat nichts geholfen). Bei Program Change ist die erste Nachricht 192.

    Bei Note Velocity kommt (von QLC+) die jeweiligen Werte und die erste Nachricht ist NoteAn:144, aber wenn der fader auf 0 geht, sendet er NoteAus:128, damit erkennt DMXControl das nicht mehr für diesen Fader/Button und im IA kommt nie der Wert 0 an.

    Bei ControlChange sollte das wie zu erwarten sein. Die erste Nachricht ist 176, und es wird immer der Wert mitgesendet.


    Kann man die Buttons umstellen, dass diese CC senden?

    Ich habe ein bisschen mit MidiKey2Key gespielt. Da kannst du, wenn ein Signal kommt ein Hotkey ausführen, und diesen in DMXcontrol verknüpfen, oder (wenn du dir ein virtuelles Midi Loopback installierst, ich glaub ich habe das: LoopMidi) es sendet dir CC befehle (zwei, damit der Status wieder genullt wird) in das LoopMidi.


    Ich hab mal meine MidiPCtoCC.txt - Datei eingefügt. (Bitte benenne Sie wieder mit der Endung .ini um, solche konnte ich gerade nicht hochladen.


    Beste Grüße, Ludwig Rahlff

  • Hallo,

    Deine Idee mit dem Binary Switcher sollte aber auch gehen. ON Valve auf 127 Off Valve auf 0.

    ich muss da meine Aussage mit dem Binary Switcher revidieren.

    Hatte das wohl anders in Errinnerung.

    Es muss heißen On Vale auf 1 oder True, Off Valve auf 0 oder False und Switch Threshold auf einen Mittelwert 63 oder halt ab welchen Wert von Off auf On geschaltet wird.


    Gruss Steff

    Am Ende wird alles gut !

    Wenn es nicht gut wird, dann ist es noch nicht das Ende.

    May the light be with you