Briteq Strobo über Softdesk steuern

  • Hallo zusammen,


    unsere Lichtanlage hat Zuwachs um zwei Strobos BT-Strobe 1500 von Briteq erhalten. Nun möchte ich diese auf meinem Softdesk einbinden und stehe vor zwei Herausforderungen:


    1. Die Strobos blinken schon los wenn der Dimmer den DMX-Wert von 15 übersteigt.

    2. Wie binde ich den Strobe am besten über einen Slider im Softdesk ein so das der Strobe nicht blinkt wenn der Slider 0 ist, wenn der Slider allerding einen Wert hat blinkt der Strobe bei vollem Dimmer in der ausgewählten Geschwindigkeit. Wie würdet ihr das am besten lösen?


    Freue mich auf eure Vorschläge.


    Vielen Dank im Voraus. Gruß Martin

  • Hallo Martin,

    schon mal mit einen Switch Dimmer Probiert? da gibt es nur an oder aus. Ab einen wert von 128 steht er auf voll unter 127 ist er aus.


    ergänzung

    Der Stobe hat doch 2 Kanäle einmal Dimmer und einmal Strobe.

    ich würde den Strobe Slider für die Geschwindigkeit nehmen und den Dimmer auf einen Button legen

  • Hallo Martin,


    im ersten Step wäre es hilfreich, dass DDF entsprechend zu korrigieren, so dass die zu tätigen Eingaben in DMXControl 3 dem realen Verhalten des Geräts entsprechen. Hierfür wäre es gut, wenn du einmal das DDF und die zugehörige Bedienungsanleitung heraussuchst und hier zur Verfügung stellst.


    Ist das DDF entsprechend korrigiert, kannst du recht einfach mit den Geschwindgkeitsmastern (Speedmastern) und Parametermastern arbeiten. Mit dem Speedmaster lässt sich die Strobefrequenz live anpassen, mit dem Parametermaster die Helligkeit. Somit trägst du in den Werten für die Funktionen einmal {Parametermaster 5} für den Dimmer und {Speedmaster 8} für die Strobefrequenz in der Gerätesteuerung ein. Die Nummern kannst du frei wählen. Du erstellst eine neue Szenenlsite (Cuelist) und fügst dort eine neue Szene (Cue) ein. Um nun die Werte zu ändern, verknüpfst du den / die Slider mit dem Paramatermaster und Geschwindigkeitsmaster, die du angelegt hast.


    Dies erst einmal als Kurzeinführung. Wenn du noch weiterführende Fragen hast, immer her damit. :)


    Stefan.

  • Hallo zusammen,


    das DDF liegt hier bereits in der Library. Ich hänge es auch noch einmal an.


    Laut Anleitung heißt es wie folgt:


    Channel 1 Flash Rate:

    000-005 Blackout

    006-037 1 Flash Trigger

    038-255 From slow to fast


    Channel 2 Intensity (dimmer)

    000-005 Blackout

    006-255 From 0% to 100%


    das entspricht leider nicht dem was ich getestet habe. Selbst wenn 1 auf einem Wert von 0-5 steht fängt der Strobe bei einem Wert von mind. 15 im Kanal 2 an langsam und recht dunkel zu blinken.

  • das entspricht leider nicht dem was ich getestet habe. Selbst wenn 1 auf einem Wert von 0-5 steht fängt der Strobe bei einem Wert von mind. 15 im Kanal 2 an langsam und recht dunkel zu blinken.

    Ich habe mal in das DDF geschaut.

    XML
    <functions>
      <strobe dmxchannel="0">
    
        <range type="linear" mindmx="38" maxdmx="255" minval="0" maxval="12"/>
      </strobe>
      <dimmer dmxchannel="1">
    
        <range type="linear" mindmx="15" maxdmx="255" minval="0" maxval="100"/>
      </dimmer>
    </functions>

    Wie du siehst, ist der untere Wert für den Dimmer auf DMX-Kanal 2 bei einem Wert von 15 und für Strobe bei DMX-Wert 38. Wenn ich mir die Bedienungsanleitung daneben lege, würde meine Umsetzung wie folgt aussehen:

    XML
    <functions>
      <strobe dmxchannel="0">
        <step type="open" mindmx="0" maxdmx="5"/>
        <range type="linear" mindmx="38" maxdmx="255" minval="1" maxval="12"/>
      </strobe>
      <dimmer dmxchannel="1">
        <range type="linear" mindmx="0" maxdmx="5" minval="0" maxval="0.1" />
        <range type="linear" mindmx="6" maxdmx="255" minval="0.1" maxval="100" />
      </dimmer>
    </functions>

    Mit dieser Variante gibt DMXControl 3 auf DMX-Kanal 1 einen DMX-Wert von 2 und auf DMX-Kanal 2 einen DMX-Wert von 0 aus. Wie du siehst, habe ich pro Funktion jeweils eine Zeile hinzufügt, mit deren Hilfe der "Aus-Zustand" explizit beschrieben wird. Darüber hinaus war beim Dimmer in der Zeile 8 der Wert für mindmx zumindest nicht analog zur Bedienungsanleitung gesetzt Arbeitet dein Strobe damit erstmal grundsätzlich besser?

  • Hallo Stefan,


    das DDF wird jetzt vermutlich noch ein bisschen besser passen. Allerdings hatte ich Trotteln nicht angemerkt das ich die Werte ohne DDF also nur über die Kanalübersicht getestet habe, insofern befürchte ich das sich an dem "Blinken" trotz einem 0 Wert auf dem Kanal 1 nichts ändern wird.


    Mal schauen ob ich es nachher noch einmal testen kann bevor ich die Geräte an der Lokation verbaue.


    Im Softdesk habe ich mich nun für die Lösung Button (100% Helligkeit) und Slider mit Speedmaster für die Geschwindigkeit entschieden.


    Soll ich die korrigierte Version des DDFs noch hochladen?

  • Hallo Stefan,


    also das gut zuerst. Die Strobs funktionieren. Allerdings nur über meinen Work-Around mit Button On = 100%.


    Sofern man mit dem abgepassten DDF den Dimmer aktiviert fängt das Ding, trotz dessen das Du im Blackout Bereich bist, an zu blitzen.


    Ich habe keine Ahnung ob man das Ding irgendwie per DDF überzeugt bekommt nicht zu blitzen wenn nur der Dimmer aktiviert wird.


    Lieben Gruß Martin