Einstieg in Lichtsteuerung für Partyraum

  • zu den Abkürzungen. Par scheinwerfer gibt es in Hülle und Fülle und um dort einfacher seinen Strahler zu finden nutzt man gerne die abkürzungen. Par ist die Bezeichnung von dem Strahler (gibt es in unterschiedlichen größen) die 12*3 gibt an das in der Lampe 12 LED mit 3in1 Leds befinden.

  • LED mini butterfly light

    Sei mal bitte so gut und poste die DMX Belegung vom Gerät selber oder teste diese DDF


    Geräte die nicht automatisch mit Installiert werden kann man sich einfach über DMXC runterladen


    1. Geräte die schon in der Library zu finden sind entweder von der ausliefertung oder bereits runtergeladen oder selber erstellte sind dort zu finden.

    2. Zugriff auf die Online Library (öffnet ein neues Fenster

    3. Suchbegriff eingeben (Beispiel dein Projektor)

  • Wie man die DDFs aus der Library herunterläd, ist auch in folgendem Video aus unserer Erklärvideo-Reihe (ab 6:15) zu sehen:


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • LED mini butterfly light

    Sei mal bitte so gut und poste die DMX Belegung vom Gerät selber oder teste diese DDF

    Okay, habe die DDF gefunden, danke für den Link. Suchen kann ich gut, nur beim Finden haperts noch :argh: Den Projektor habe ich auch gleich getestet, er läuft mit dieser Datei. :thumbup: Die PARs mach ich morgen. Bis später und schönen Abend noch :)

  • die Par kannst du auch über die Online Bibliothek einfügen die sind dort auch drin

    Die Auswahl in der Online Datenbank über diesen Link scheint nochmal um einiges umfangreicher zu sein, als über den Device Manager von DMXControl. Jedenfalls habe ich die kleinen 12*3 PARs nur online gefunden und nicht über die entsprechende Schaltfläche zur online Suche im Device Manager. Auch den Lixada 24 W Projektor konnte ich nur so finden und hinzufügen. Jedenfalls gut zu wissen, das es diese Internet Seite gibt.


    Ein kleines Problem habe ich nun noch mit meinem 7 Kanal UV PAR. Einige DDFs, die irgend wie passend aussahen, habe ich zwar ausprobiert, aber nicht wirklich eine passende gefunden. Teilweise ansprechbar ist er mit mit dieser DDF. Allerdings gibt es dann Beeinflussungen mit anderen Geräten im Lichtsetup. Hast Du eine Idee, welche Datei dafür die richtige sein könnte?

  • also als erstes greift der Device Manger auf die gleiche Onlinedatenbank zu wie über den link. Geräte DDF die sich schon auf dem Pc befinden werden im Online Device Manger nicht aufgeführt.

    Um für dein Gerät eine Passende DDF zu erstellen oder abzuändern bräuchte man die DMX Belegung von dem Strahler. Zu finden ist dieses in der Bedienungsanleitung vom Gerät. Da er 7 Kanäle belegt müstest du schauen auf welchem Kanal welche belegung ist.


    Allerdings gibt es dann Beeinflussungen mit anderen Geräten im Lichtsetup. Hast Du eine Idee, welche Datei dafür die richtige sein könnte?

    Solange sich keine DMX Adressen überscheiden sollte es auch keine störungen geben. Bei manchen Interfaces kann man auch noch zusätzliche Einstellungen machen. Gerade bei den China krachern wurde schon öfters davon berichtet das dort Störsignale auftauchen und manche Geräte etwas machen obwohl sie nicht angesprochen werden. Da müste man schauen welches oder welche Geräte die störung verursachen

  • ... die DMX Belegung von dem Strahler.


    Solange sich keine DMX Adressen überscheiden sollte es auch keine störungen geben.

    OK, die Kanal Belegung ist wie hier auf dem Bild zu sehen. Wie kann man diese Angaben den am besten in eine DDF Datei hineinbekommen?

    Das mit den Beeinflussungen muss ich mir dann nochmal genauer ansehen, Überschneidungen habe ich eigentlich nicht bemerkt. Aber ich schau nochmal.

  • ich habe dir mal die DDF angehängt zum Testen

    Standard ist der DMX Modus also Dimmer Strobe und Farben

    Über Mode kannst du es umschalten und über Mode und Mode Speed beeinflusse

    Funktioniert wunderbar, dake :thumbup: hab ich die wieder mal nicht gefunden, oder hast du die eben erst gestrickt? :/

  • hast du die eben erst gestrickt?

    habe ich auf die schnelle zusammengetippert. Erst wenn man weiß das sie richtig Funktioniert kann man es in die Online Bibliothek hochladen

    Na prima, das DDF läuft gut. Allerdings kann ich mangels Erfahrung nicht sagen ob das, was ich sehe wirklich das ist, was ich sehen sollte. Aber auch das wird mit der Zeit bei mir noch besser werden.


    Ein anderes Problem treibt mich aber noch um: Seit ich mit DMX experimentiere stürzt mein rechner öfter mal ab. Das hat er die letzten Jahre nie getan. Ich sehe auch immer zu, dass er aktuell und fehlerfrei ist. Nun hatte ich zunächst keinen Schimmer woran es liegen könnte und habe erst mal nicht das DMX verdächtigt. Aber nach diversen Tests bleibt nun doch das Problem mit dem U1 am USB Port, insbesondere dann, wenn ich in Echtzeit etwas am Lichtsetup verändere. Dann kann ich praktisch drauf warten, dass der Bildschirm einfriert und nichts mehr geht. Ein Hardware Reset ist die einzige Möglichkeit den Rechner wieder unter Kontrolle zu bringen. Wie gesagt eine Ausführliche Hard- und Software Diagnose hat keine Ergebnisse gebracht. Immer erst dann wenn ich das U1 Interface benutze passiert das. Gibt es dazu Erfahrungen bei euch?

  • ... ein defektes USB-Kabel als Ursache ...

    Ja, das hatte ich schon gelesen und entsprechend getauscht. In die Logs hab ich auch mal reingeschaut.


    Im Kernel Log gibt es eine Warnung:


    "WARN org.dmxc.lumos.Kernel.Resource.Datastore.FileBackendDatastore - CRC for Config\Project.xml doesn't match or missing!"


    Im Gui Log 8 Warnungen:


    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key:"

    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key: Device"

    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key: Language"

    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key: Port"

    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key: Priority"

    "WARN NGettext.Loaders.MoLoader - Duplicate Translation Key: Version"

    "WARN Lumos.GUI.Windows.PEManager - The Branch Softdesk doesn't provide a Description."

    "WARN Lumos.GUI.Windows.PEManager - The Branch MacroBoardProfiles doesn't provide a Description."


    Ich denke zwar nicht, dass dies kritisch ist, aber vieleicht kann man da nch was optimieren?

  • Diese Warnungen haben nichts mit der Verfügbarkeit des USB-Interfaces zu tun. Hier handelt es sich vielmehr um Probleme in der Übersetzung. Kannst du aber mal, sobald dein PC sich erneut verabschiedet haben sollte, einmal die vollständigen Logdateien zur Verfügung stellen? Wie das funktioniert, ist im gleichnamigen Wiki-Artikel Protokolldateien (Log Files) beschrieben.

  • Bezüglich diesem Punkt: Das ist absolut unkritisch, vor allem die NGettext Warnungen. Das liegt einfach an der Struktur unserer Übersetzung :) Das lässt sich auch nicht richtig optimieren ;)

  • Bezüglich diesem Punkt: Das ist absolut unkritisch, vor allem die NGettext Warnungen. Das liegt einfach an der Struktur unserer Übersetzung :) Das lässt sich auch nicht richtig optimieren ;)

    OK, ich habe mir heute mal noch ein drittes (besonders kurzes) USB Kabel besorgt und teste jetzt nochmal. Sollte es wieder zu Abstürzen kommen, melde ich mich.


    Jetzt aber mal noch eine andere, sich typische Neulings Frage: Kann mann denn per DMX auch eine "klassiche" damit meine ich eine Pegel- und Frequenzband abhängige (Höhen Mitten Bass) Lichtorgel programmieren? Ich glaube eher nicht, aber vielleicht gibt es einen anderen Weg um DMX PARs im Rhythmus von NF-Signalen anzusteuern?