Unterstützung älteres Soundlight USBDMX2 Interface

  • Hallo Zusammen,


    beim wühlen in meiner Technik-Schublade tauchte ein längst vergessenes Soundlight USBDMX2 (nicht das TWO mit ARTNET, sondern die alte Version!) Interface (das kleine im Formfaktor des neueren USBDMX-ONE) auf, dass ich nun (sofern möglich) mit DMXC 3 laufen lassen würde.

    Um das Interface nicht völlig zu überfordern dachte ich, ich probiere es mal mit Win 7 Prof (64 Bit) zum Einstieg :D Naja, hat natürlich erstmal nicht funktioniert, deshalb bin ich jetzt hier. Das Treiberpaket, welches noch bei Soundlight verfügbar war, habe ich heruntergeladen. Ich schaffe es aber einfach nicht, die Treiber zu installieren. Sowohl manuell über den Gerätemanager, als auch über CMD mit pnputil.exe hat es nicht funktioniert.

    Das Ausgabe Interface Plugin für DMXC habe ich bereits installiert, aber da ist ja unabhängig von der Treiber Installation.


    Ich habe in einem älteren Beitrag des Forums gefunden, dass ein Kollege es geschafft hat das Interface unter Win 7 ans laufen zu bekommen. Deswegen habe ich etwas Hoffnung, dass es klappen könnte. Eventuell habe ich ja auch "nur" einen Denkfehler.


    Vielleicht gibt es hier ja eine Idee zum Problem.


    Vielen Dank im Voraus,

    Lukas

  • Hallo Lukas!


    Kann es sein, dass ich dieser "Kollege" war?


    Ich hatte dieses Interface, und in diesem Forum versucht Hilfe zu bekommen. Das Interface lief bei mir unter XP und Win 7, aber nur zusammen mit DMXC 2.12. Nach tagelangen Recherchen und unzähigen Versuchen habe ich dann aufgegeben, es unter Win 10 ans Laufen zu bekommen. Letztendlich habe ich bei eBay einen guten Preis dafür bekommen und mir das Noodle gebaut. Da weiß ich wenigstens, dass das auch weiterhin unterstützt wird. Mittlerweile bin ich also voll auf DMXC 3.22 unter Win 10 umgestiegen und äußerst zufrieden.


    Gruß

    Siggi

  • Hallo Siggi,


    vielen Dank für deine Antwort! Ja, korrekt. Du warst der User auf den ich mich bezogen habe.

    Gut zu wissen, dass das Interface mit DMXC 3 nicht läuft.


    Aktuell nutze ich noch kein Software-gestütztes System sondern bin mit Strand Lighting GSX und Ultralite Mission Control unterwegs. Eigentlich bin ich halt mehr der "Hardware-Typ". Ich wollte gerne mal ausprobieren, ob sich da mit Software mehr reißen lässt (insbesondere bei wechselhafter Programmierung). Fürs testen hätte das USBDMX2 ja gereicht.

    Habe schon mit dem Gedanken gespielt mir das Artnet-Node von Radig mit RDM zu holen.


    Dennoch würde ich gerne mal mit dem USBDMX rumprobieren, wenn auch nur mit DMXC 2.12 (und wenn es nachher auch nur fest am Reparaturtisch zum testen gesetzt wird).

    Aber wie hast du das Interface unter WIN7 ans laufen bekommen? Hattest du einen neueren Treibersatz als den von der Soundlight Page? Sonst bau ich mir mal nen Testrechner mit XP zusammen, vielleicht läufts ja dann.


    Grüße,

    Lukas

  • Hallo Stefan,


    danke für den Hinweis! Aber das war mir bewusst, ich wollte zu testzwecken DMXC 2 auf XP installieren, um es mit dem USBDMX2 nutzen zu können (sofern die Treiber unter XP lauffähig zu bekommen sind).


    Gruß,

    Lukas

  • Alles klar. Das hatte ich jetzt nicht explizit aus deinem Beitrag herausgelesen. ;)


    Solltest du hier erfolgt haben: mit DMXControl 2 als "Übersetzer" kannst du deine Geräte auch über DMXControl 3 mal testweise ansprechen. Sprich du schickst die Daten per Art-Net ins Netzwerk, welche du in DMXControl 2 dann über einen DMX-In-Patch nach DMX-Out-Patch von Art-Net auf dein USB-Interface übergibst. Das ist definitiv keine optimale Lösung, für Testzwecke aber vielleicht eine kurzfristige Alternative.

  • Oh je... Auf meinen Arbeitsrechnern habe ich mittlerweile alle alten Treiber gelöscht. Ich bin aber sicher, dass ich auf meinem Uralt Eee-PC (der spinnt aber in der Regel) mit XP noch alle Treiber drauf habe.


    Ich kann mich aber dran erinnern, dass ich erst eine Vollinstallation der alten Soundlight-Treiber gemacht habe (die bei deren Beispielen zur Basic Ansteuerung bei war). Und anschließend habe ich neuere DLLs draufgespielt. Wie gesagt, ich bin sicher, dass ich noch alles davon habe. Nur gab es zwischenzeitlich viele Versionen, dass Du u.U. viel ausprobieren musst, um das Richtige zu finden. Ich schaue im Laufe des Tages mal nach, was ich alles finde.

  • Hallo Stefan, hallo Siggi!


    Vielen Dank für die Treiber, damit kann ich doch erstmal ein bisschen weiter experimentieren. Ich werde berichten.

    Ansonsten werde ich mal den alten XP Rechner rauskramen und es damit probieren

    Und vielleicht habe ich ja auch schon vorher die Frustationsgrenze erreicht und kaufe einfach ein anderes Interface/Node :D


    Gruß,

    Lukas

  • Hallo Zusammen!


    Ich wollte nochmal eine Rückmeldung geben:

    Habe das USBDMX2 unter Win7 nicht zum laufen bekommen. Habe über einen Bekannten jedoch günstig ein USBDMX-ONE erwerben können, damit klappt es jetzt (bis auf ein scheinbar vorhandenes Timing Problem, da sich ein Dimmerpack von Stairville vehement verweigert die DMX Signale aus DMXC zu erkennen).


    Vielen Dank für die Unterstützung!


    Gruß,

    Lukas