API für Zugriff aus Webanwendung

  • Warum hat hier einenormale Position 2 Einträge.

    Naja, damit ich beim Ändern einer Position von "0;0" auf "0;0 > 20;20" einfach den hinteren Wert bearbeiten muss. Das ganze wird klar, wenn ich mir vorstelle, dass ich mit dem Mausrad durch das Fanning Scrolle. Dabei treffe ich auch leicht den Punkt an dem "Min == Max" ist, und "0;0 > 0;0" will keiner im UI sehen. Ergo muss der Fall, dass alle Werte gleich sind sowieso betrachtet werden, und daher habe ich damals beschlossen, dass ein Normaler Wert immer mindestens ein 2er Array ist.


    Darf ich dann davon ausgehen, dass "flaorbi" dein Pseudonym war?

  • So falls es jemand interessiert.

    So sieht der aktuelle Zwischenstand meiner Anwendung aus. (Am Design hab ich noch gar nichts gemacht, also nicht auf die Optik gehen)


    1. Alle CueListen auflisten



    2.Alle Cues einer CueListe



    3. Cue Edit -> Hier kann dann eine neue Position eingetragen werden, natürlich ist hier Fanning möglich


  • Hi,


    bist Du mit Deiner API bereits weiter gekommen. Ich bin nämlich ebenfalls auf der Suche nach einer API für DMXC.


    Ich wollte mich an der Entwicklung einer Low-Cost Lösung für automatisierte Verfolger (Scanner/Movingheads) wagen.


    Idee: Videostream der Bühne mit Tensorflow Object Detection analysieren und daraus die Position der Darsteller/Sänger berechnen. Dann den Verfolger auf diese Position fahren lassen. Dazu müsste ich aber die Movingheads (nur Pan/Tilt) aus Python heraus steuern. Der Rest der Show soll in DMXC abgefahren werden (also auch ob der Verfolger in der aktuellen Scene überhaupt leuchtet).


    Wenn es sowas schon kostenlos gibt, dann wäre ich über Hinweise/Links sehr dankbar.


    Gruß,

    Niko

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.