Ist es möglich, dass die laufende Cuelist den Programmer überschreibt?

  • Ich mache Lichttechnik bei einem Kindertheater, dort habe ich die komplette Show als Cuelist angelegt und fahre die Show hauptsächlich darüber. Nur bei einem Kindertheater läuft oft etwas nicht so wie es soll und ich muss spontan über die Bühnenansicht etwas ändern.


    Bei DMXControl 2 kann ich dann einfach über die Cuelist weitermachen und die geänderte Lampe wird mit ausgeschaltet, wenn die anderen Lampen ausgeschaltet werden (Alles-Aus-Szene mit allen Dimmern auf Wert 0).


    Bei DMXControl 3 funktioniert das leider nicht mehr, da die Cuelist nur beim Start die aktuellen Werte überschreibt. Wenn ich dagegen während der Show etwas ändere, bleibt es solange aktiv, bis ich es manuell aus dem Programmer lösche.


    Hier wäre es für mich sehr praktisch, wenn jeder Cue in der Cuelist die enthaltenen Geräteeigenschaften im Programmer überschreibt und so Änderungen im laufenden Betrieb möglich sind. Gibt es so eine Möglichkeit schon oder sollte das als Featurerequest in den Bugtracker?

  • Ich habe mich bis jetzt nicht so tief in DMXControl rein geniet - aber gab es nicht bei den EInstellungen irgendwo die Möglichkeit Prioritäten festzulegen? Wenn du die Priorität vom Programmer runter setzt, könnte sich der Effekt einstellen den du suchst: du änderst im aktuellen Cue über die StageView und Programmer die Lichtstimmung, kommt der nächste Cue überschreibt der Programmer das nicht mehr...


    Soll erst mal ein Denkanstoss sein, wenn ich nacher nochmal den Laptop aufklappe auf dem DMX-Control installiert ist kann ich da nch mal nachschauen...


    Grüße
    Frank

  • Also dein Satz sagt mir jetzt leider gar nichts. Er sagt weder ob es funktioniert wie du es erwartest, noch was genau das Problem ist, falls noch eins da ist. Vielleicht magst du es noch etwas genauer schreiben, ansonsten hat sich das Thema meiner Ansicht nach erledigt.

  • Die Einstellung habe ich schon gesehen, jedoch ändert sich bei mir nichts, egal was ich einstelle.


    Eine Cuelist überschreibt den Programmer nur beim Start, nicht jedoch beim Laden des nächsten Cues. Unabhängig von der Einstellung.


    Beispiel: Generic Dimmer, Cuelist mit 2 Cues: Dimmer 100% und Dimmer 0%


    Fall 1: Änderungen vor Start der Cuelist
    Über Programmer Dimmer auf 50% - Dimmer 50%
    Cue 1 (Dimmer 100%) -> Dimmer 100%
    Cue 2 (Dimmer 0%) -> Dimmer 0%
    -> Funktioniert


    Fall 2: Änderungen während laufender Cuelist
    Cue 1 (Dimmer 100%) -> Dimmer 100%
    Über Programmer Dimmer auf 50% -> Dimmer 50%
    Cue 2 (Dimmer 0%) -> Dimmer 50%
    -> Funktioniert nicht


    Ist das ein Bug oder bin ich zu doof? Version ist 3.1.1

  • Fehler gefunden, musste noch "Priority update on Go" in der Cuelist aktivieren.


    Trotzdem beginnen Fades beim Start einer Cuelist beim aktuellen Wert, während bei einer Änderung während einer laufenden Cuelist die Fades beim letzen Wert der Cuelist beginnen. Heißt:


    Generic Dimmer, Cuelist mit 2 Cues: Dimmer 100% und Dimmer 0%


    Fall 1: Änderungen vor Start der Cuelist

    Über Programmer Dimmer auf 50% - Dimmer 50%

    Cue 1 (Dimmer 100%) -> Dimmer fadet von 50% auf 100%


    Fall 2: Änderungen während laufender Cuelist

    Cue 1 (Dimmer 100%) -> Dimmer 100%

    Über Programmer Dimmer auf 50% -> Dimmer 50%

    Cue 2 (Dimmer 0%) -> Dimmer springt zurück auf 100% (Cue 1) und fadet von dort auf 0%


    Hier wäre es besser, wenn der Fade beim aktuellen Wert beginnen würde statt auf den letzten Cuelist-Wert zu springen und von dort zu faden.

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.