Enttec DMX USB Pro MK2 Plugin

  • Servus Leute,
    ich besitze seit heute das Enttec Open DMX USB Pro MK2 Interface. Das Interface an sich macht auf mich einen extrem hochwertigen Eindruck, jedoch habe ich gelesen und selbst erfahren müssen, dass das Interface mit DMXControl 2.12 nicht funktioniert. Gibt es denn irgendeine Möglichkeit, das Ding zum Laufen zu kriegen? Das MK1 funktioniert ja auch. Kann vielleicht jemand ein passendes Plugin dafür anfertigen? Vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Steve McFlame

  • Hi,
    mit DMXC2 lief das glaube mit dem normalen Plug-In für das Enttec DMX USB Pro, jedoch nur ein Output und keine Inputs oder midi.
    Aber funktioniert hat es 100%tig.
    Weiters hatte ich glaub mal das Plugin für das eurolite DMX USB Pro in Verwendung, kann aber auch bei der 3er gewesen sein.


    Am einfachsten ist es, wenn du die Firmware aktualisierst und die neueste Version des "DMX Pro Manager" (Alles auf der Enttec Website) installierst denn damit kann es als Artnet IF genutzt werden, auch mit beiden Ausgängen (2 Universen) und wenn ich mich nicht irre ist auch der DMX Input mittlerweile mit dem Manager möglich.
    Der Manager muss währen der gesamten Verwendung offen Bleiben.


    MFG
    Tsunami

  • Nebenbei, könnte vl. jemand zu FS#2815 noch dazuschreiben, dass das Ding auch noch RDM-fähig ist?
    Habe da was von RDM bei irgend einem Bericht von einem Treffen im Kopf.


    Sowas wie:
    "
    RDM Unterstützung, in Voraussicht auf Spätere Versionen.


    "
    Thanks

  • Danke schonmal. Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich den Enttec Pro Manager starte, bevor ich DMXC2 starte, kommt bei der Auswahl des "Enttec DMX Pro Drivers" die Fehlermeldung "Enttec DMX USB Pro with serial: 02217216 could not be found". Natürlich lassen sich die Lampen dann auch nicht ansteuern.
    Wenn ich DMXC2 ohne den Enttec Pro Manger starte, kommt diese Fehlermeldung nicht. Wenn ich dann "Gewähltes Plugin konfigurieren auswähle, erscheint ein Feld, in dem ein Port vorgeschlagen wird. Wenn ich diesen auswähle und auf OK drücke kommt zwar keine Fehlermeldung jedoch lassen sich die Lampen trotzdem nicht ansteuern. Ich hänge euch mal in Bild von dem Fenster an.
    Am Interface liegt es nicht, habe die Lampen manuell über den Enttec Pro Manger angesteuert und es hat tadellos funktioniert.

  • ups da ist meine Info nicht richtig rübergekommen


    entweder du nutzt das enttec Plug-In ohne pro Manager also direkt oder du nutzt das Artnet Plug-In welches nur funktioniert, wenn im pro Manager die Artnet Funktion aktiviert ist. Die Netzwerkadressen müssen in DMXC2 und im pro Manager übereinstimmen. Ach und ich glaube , nein ich bin mir sicher, dass du mit einem Netzwerk verbunden sein (Wlan/Lan) musst denn Artnet funktioniert ja über Netzwerk. Du könntest sogar das IF auch an einem Anderen PC anstecken und den Pro Manager richtig konfiguriert auf diesem PC (und nur dort) laufen lassen, solange der PC mit DMXC und der PC mit dem IF im selben Netzwerk hängen funzt das. Die Firmware ist Upgedatet sonst wird das nix mit Artnet?


    nun mal zur ersteren Methode, da gabs bei mir damals glaub auch Probleme, wenn du das IF ausgewählt hast, blinkt die led an IF dann grün?, das würde bedeuten, dass es funktioniert und an DMX1 etwas ausgibt.

    • Nächster versuch, wenn du es ausgewählt hast, angesteckt lassen und DMXC2 neu starten.
    • Dann mal probieren mit zwischen den Versuchen abstecken. Sorry aber das war damals wirklich so bis es mal ging.
    • Nebenbei muss es immer vor Programmstart angesteckt sein und bei mir ging dann es auch nur auf anhieb, wenn es im selben USB Slot war.
    • Wenn der Pro Manager gelaufen ist musst du es manchmal neu anstecken und dann erst DMXC starten.
    • Dann gibt's da glaub noch Einstellungen im Gerätemanager bei denen man den Modus in dem es läuft verändern kann.

    Sorry für die unprofessionelle try and error Variante, jedoch habe ich seit einiger zeit nichts mit der 2er Version zu tun gehabt.


    Ich bin für die Artnet Variante denn da hat DMXC keinen "direkten" kontakt mit dem IF, allerdings sollte auch die klassische Variante funktionieren.


    MFG
    Tsunami

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.